Wasserleitungsbau im Bereich der St. 2072 südlich Ortsteil Deining in Richtung Egling

Die Gemeinde Egling wird ab Ende April 2019 bis voraussichtlich Ende Juli 2019 die Staatsstraße 2072 zwischen Egling und Deining halbseitig sperren. Grund der halbseitigen Sperrung ist der Wasserleitungsbau in diesem Bereich.

Der voraussichtliche Bauzeitraum ist von

22. April 2019 bis 31.07.2019

Die Arbeitszeit liegt von Montag bis Freitag von 07.00 Uhr - 17.00 Uhr

Der Übersichtsplan ist hier einsehbar

2 Zimmer Wohnung zu vermieten

Die Gemeinde Egling vermieter zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 2 Zimmer Wohnung

Näheres hier

Richtlinien der Gemeinde Egling für die Vergabe von preisvergünstigtem Wohnbauland

Richtlinien der Gemeinde Egling für die Vergabe von preisvergünstigtem Wohnbauland für einkommensschwächere und weniger begüterte Personen der örtlichen Bevölkerung

 

Hier gehts zu den Richtlinien

WGV -Zusammenhang Gebühren und Störstoffe in der Biotonne

WGV Quarzbichl aktuell:

 

 

Müllgebühren und Störstoffe in der Biotonne:

über 350.000 Euro !!!

 

Mit über 350.000 € jedes Jahr schlagen Plastiktüten und andere Störstoffe in der Biotonne zu Buche -- regelmäßig und mit sogar wachsendem Anteil! Diese Kosten werden vor allem durch Plastiktüten, andere Plastikteile und Kaffeekapseln verursacht:

 

  • Handsortierung Sortierpersonal und Betrieb Sortierkabine: ca. 81.000,- €/a
  • Entsorgung des aussortierten Materials: ca. 83.000,- €/a
  • Nachabsiebung Personal + Maschinentechnik: ca. 30.000,- €/a
  • Entsorgung des abgesiebten Anteils: ca. 157.000,- €/a

 

Eine Handsortierung ist nötig, da der Bioabfall an den Plastikstückchen klebt und diese daher nicht maschinell entfernbar sind. Dennoch: je kleiner die Plastikfetzchen sind, desto uneffektiver ist auch eine Handsortierung. Daher verbleiben Plastikstückchen im Material, die nach der gesamten Verarbeitung, wenn der Organikanteil zu feinbröseligem und relativ trockenem Kompost geworden ist, abgesiebt werden müssen. Das Problem dabei: Um einen nahezu plastikfreien Kompost zu erzeugen, müssen wir so eng absieben, dass eine große Menge gutes Material mit verloren geht: von 6.000 Tonnen gutem Kompost gehen 2.000 Tonnen so verloren! Und müssen teuer entsorgt werden.

 

In obigen Kosten sind Anlagenstillstände und Reparaturkosten noch nicht mitberücksichtigt, die z.B. von Steinen in der Biotonne verursacht werden.

 

Auch deshalb:

 

Keine Plastiktüten + keine anderen Störstoffe in die Biotonne!

 

Informationen + Trennlisten:   wgv-quarzbichl.de / Tölzer Konzept / Biotonne und bei der Abfallberatung: 08179 / 933-33 und -35

Jugend-Aktionen zur Europaratswahl

Jugendpolitischer Aktionstag

Am Freitag, den 15. März 2019 von 15:00 Uhr bis 19:30 Uhr findet in der Jugendbildungsstätte Königsdorf der Jugendpolitische Aktionstag statt.

Der Aktionstag richtet sich an junge Menschen ab 14 bis 27 Jahre.

In unterschiedlichsten Workshops wird sich an diesem Aktionstag dem Thema Europa vor allem unter dem Gesichtspunkt „Was hat Europa mit MIR zu tun?“ genähert. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos und selbstverständlich freiwillig. Im Idealfall kommen an diesem Nachmittag viele (politisch) engagierte junge Menschen zusammen, die unter anderem Lust haben/bekommen sich auf aktionistische Ideen einzulassen. In erster Linie geht es aber darum, eine eigene Haltung zur Europapolitik zu entwickeln. Was hat Europa mit mir zu tun? In welchen Bereichen kann ich von einer Europapolitik profitieren? Was könnte mein persönlicher Beitrag dazu sein? Warum ist es so wichtig sich aktiv an der Wahl zu beteiligen?

 

Bundesweite U18-Wahl

Am Freitag, den 17. Mai (9 Tage vor dem eigentlichen deutschen EU-Wahl-Termin) wird es wieder in vielen weiterführenden Schulen des Landkreises die Möglichkeit für unter 18-Jährige geben, ihre Stimme bei der bundesweiten U18-Wahl abzugeben.

Bei der U18-Wahl, die genau wie eine „richtige“ Wahl abgehalten wird, mit Stimmzetteln, Urnen und im Idealfall auch Wahlkabinen, gehen die Jugendlichen aus den weiterführenden Schulen politischen Modellen auf den Grund, nähern sich unserem demokratischen Grundverständnis an, werden sensibilisiert für gesellschaftliche und länderübergreifende Zusammenhänge und treffen schließlich eine Wahlentscheidung.
Sehr viele weiterführenden Schulen des Landkreises sind auch heuer bei der U18-Wahl ab der 5. Klasse wieder dabei und setzten alles dran der Jugend eine Stimme zu geben.

 

Organisiert werden die beiden Jugend-Aktionen zur Europa-Wahl (wie im vergangenen Jahr zu den Landtagswahlen) von der bewährten Arbeitsgruppe aus der Kreisjugendpflege, dem Kreisjugendring, der Jugendbildungsstätte Königsdorf, dem Trägerverein Jugend- und Sozialarbeit Geretsried e.V., dem Kinder- und Jugendförderverein Wolfratshausen e.V., der Tölzer Jugendförderung, der Evangelischen Jugend im Dekanat Bad Tölz und der Katholischen Jugendstelle.
Aufgrund des thematischen Schwerpunktes sind diesmal auch die im Landkreis befindliche Georg-von-Vollmar-Akademie, das Aktionszentrum Benediktbeuern und die Landeszentrale für politische Bildung wichtige Kooperationspartner.

 

 

 

Zweckverband zur Wasserversorgung Harmatinger Gruppe

 

Zweckverband zur Wasserversorgung

„ Harmatinger Gruppe"

Informationen an unsere Wasserabnehmer – Januar 2019

hier

Jobcenter Bad Tölz - Wolfratshausen

Das Teilhabechancengesetz und die Möglichkeiten für Gemeinden.

Information hier

Abfahrtszeiten der Schulbusse im Schuljahr 2018/2019

Die Abfahrtszeiten der Schulbusse im Schuljahr 2018-2019 finden Sie hier. …mehr

Hochwasserschützer

Informationskampagne "... und Hochwasserschützer"

Ziel dieser Initiative ist es, die Sensibilität für das Thema Hochwasser zu stärken, die praktischen Möglichkeiten zur Hochwasservorsorge einer breiten Öffentlichkeit bewusster zu machen und mehr Verständnis für Hochwassrschutzmaßnahmen zu schaffen.

Nähere Informationen finden Sie  unter www.hochwasserinfo.bayern.de

Aufsuchung von Erdwärme "Großhesslohe Süd"

Erteilung der Erlaubnis "Großhesslohe Süd" zur großräumigen Aufsuchung von Erdwärme - hier Bescheid

Karte zum Antrag hier

Zweckverband zur Wasserversorgung "Harmatinger Gruppe"

Information an unsere Wassereabnehmer in den Ortschaften:
Moosham, Siegertshofen, Schalkofen, Feldkirchen, Reichertshausen, Harmating,
Sägmühle, Weihermühle, Golkofen und Im Thal
 
Seit 01. Oktober 2017 ist unser Wasserwart Herr Werner Meyndt aus
Wolfratshausen unter der Telefonnummer 0179/5241326 für Sie zu erreichen.
 

Merkblatt zu Gehölzfällungen

Sperrfrist von 01. März bis 30. September
Weitere gesetzliche Vorgaben können Sie hier einsehen.

LEADER-Region Bad Tölz-Wolfratshausen

Bürger gestalten ihre Heimat

Ihre Meinung ist uns wichtig und wir möchten Sie herzlich bitten sich ca. 5 Minuten Zeit zu nehmen und sich an der Umfrage zu beteiligen. Folgen Sie bitte hierzu dem nachfolgenden Link:

http://leader-toel-wor.de/

Grüngutannahmestelle

Die Grüngutannahmestelle hat seit dem 14. September 2015 geöffnet:

Öffnungszeiten:  
Montag 16.00 Uhr - 18.30 Uhr
Freitag 15.00 Uhr - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

 

Zur Grüngutannahmestelle finden sie an der St. 2072 gegenüber der Abzweigung nach Dettenhausen.

!!! Ab sofort KEINE Grüngutannahme mehr am Wertstoff (Bauhof) !!!

Busfahrplan 271

Neue Busverbindung - Probebetrieb

Seit Mitte September ist an Schultagen eine zusätzliche Verbindung der Buslinie 271 von Egling bis Grünwald probeweise in Betrieb. Für Pendler und Schüler bietet sie eine verbesserte Anbindung nach Grünwald und bis nach München und könnte in Zukunft, sofern sie genug Bürger in der Probephase nutzen, 2017 regulär eingeführt werden. Da es sich um einen Verstärkerbus handelt, ist dieser nicht im regulären Fahrplan eingetragen. Wir weisen auch nochmals darauf hin, dass diese Buslinie nur an Schultagen und weder samstags, sonn- und feiertags fährt, noch am 24. und 31. Dezember.

Zum Fahrplan bitte hier klicken